Rudolf Bindigs Weingartenkalender 2020

Veröffentlicht am 01.12.2019 in Ortsverein

Rudolf Bindig mit seinem neuen Weingarten-Kalender

Weingarten im Blick: KALENDER 2020

Mit Motiven aus Weingarten
Zum siebten Mal hat Rudolf Bindig einen Kalender mit Motiven aus Weingarten herausgebracht. Das Titelblatt zeigt den Münsterplatz mit der prächtigen Kastanie, dem „Hirschen“ und der Basilika.

Das Jahr beginnt mit einem winterlichen Motiv am Stillen Bach, dem die Fasnet folgt mit einem Foto von den Waldweible. Die Tradition ist weiter mit dem Funkenverbrennen und einer Gruppe aus dem Umzug beim Welfenfest vertreten. Stadtmotive sind der Broner Platz, der Stadtgarten im Fahnenschmuck, das Rathaus und ein Blick vom Kultur- und Kongresszentrum auf die Basilika. Ferner sind das städtische Schwimmbad in Nessenreben und der neu hergerichtete Grillplatz vertreten. Das Novemberblatt zeigt das – vielleicht weniger bekannte – „Hungerkreuz“ an der Burachstraße und der Dezember zeigt noch einmal den Löwenplatz im bisherigen Weihnachtsschmuck. Der Kalender ist jetzt beim Stadtmarketing W.In und bei der Raumausstattung Wiest in der Unteren Breite erhältlich. Ferner wird er beim Adventsmarkt im Schlössle und auf dem Nikolausmarkt angeboten. Der Reinerlös geht wie in den Vorjahren an die Bürgerstiftung Weingarten.

Quelle: Weingarten im Blick, Ausgabe 41/2019 vom 29.11.2019 - Text u. Bild: Rudolf Bindig

 

Unsere Landtagskandidaten 2021

Das Team Wolf & Hertlein

Ortsverein bei Facebook


Besuchen Sie uns gerne auch auf Instagram unter dem Namen:spd_ov_weingarten  
   

Abgeordnete der SPD

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

WebsoziInfo-News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden