Rudolf Bindigs Weingartenkalender 2020

Veröffentlicht am 01.12.2019 in Ortsverein

Rudolf Bindig mit seinem neuen Weingarten-Kalender

Weingarten im Blick: KALENDER 2020

Mit Motiven aus Weingarten
Zum siebten Mal hat Rudolf Bindig einen Kalender mit Motiven aus Weingarten herausgebracht. Das Titelblatt zeigt den Münsterplatz mit der prächtigen Kastanie, dem „Hirschen“ und der Basilika.

Das Jahr beginnt mit einem winterlichen Motiv am Stillen Bach, dem die Fasnet folgt mit einem Foto von den Waldweible. Die Tradition ist weiter mit dem Funkenverbrennen und einer Gruppe aus dem Umzug beim Welfenfest vertreten. Stadtmotive sind der Broner Platz, der Stadtgarten im Fahnenschmuck, das Rathaus und ein Blick vom Kultur- und Kongresszentrum auf die Basilika. Ferner sind das städtische Schwimmbad in Nessenreben und der neu hergerichtete Grillplatz vertreten. Das Novemberblatt zeigt das – vielleicht weniger bekannte – „Hungerkreuz“ an der Burachstraße und der Dezember zeigt noch einmal den Löwenplatz im bisherigen Weihnachtsschmuck. Der Kalender ist jetzt beim Stadtmarketing W.In und bei der Raumausstattung Wiest in der Unteren Breite erhältlich. Ferner wird er beim Adventsmarkt im Schlössle und auf dem Nikolausmarkt angeboten. Der Reinerlös geht wie in den Vorjahren an die Bürgerstiftung Weingarten.

Quelle: Weingarten im Blick, Ausgabe 41/2019 vom 29.11.2019 - Text u. Bild: Rudolf Bindig

 

Ortsverein bei Facebook


Besuchen Sie uns gerne auch auf Instagram unter dem Namen:spd_ov_weingarten  
   

Abgeordnete der SPD

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

WebsoziInfo-News

22.01.2021 09:49 Heil nimmt Arbeitgeber in die Pflicht
Mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzt Arbeitsminister Hubertus Heil auf mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen Homeoffice überall dort möglich machen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Dadurch sollen Kontakte am Arbeitsort, aber auch auf dem Weg zur Arbeit reduziert werden. weiterlesen auf

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

20.01.2021 18:57 SPD fordert Freispruch für Gönül Örs
Beim morgigen Prozess in der Türkei wird erneut über den Fall der Kölnerin Gönül Örs verhandelt. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Freilassung der politischen Gefangenen. „Die Kölnerin Gönül Örs muss morgen freigesprochen werden. Fast zwei Jahre steckt sie nun in der Türkei fest. Sie wurde im Mai 2019 festgenommen, als sie ihrer inhaftierten Mutter Hozan Canê

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden