Fasnet 2010

Gumpiger Donnerstag: Rathaussturm, Kinderumzug und Narrenbaumstellen

Gumpiger Donnerstag: Auf geht's zum Rathaussturm!

 

Das Rathaus ein Spielcasino! und ein neuer Name für die SPD Weingarten?

 

Der OB ist abgesetzt und gesellt sich zu den Narren

 

Die Spitze des Kinderumzugs in der Wilhelmstraße

 

Die Süffoniker aus Weingarten

 

Die Plätzler-Zunftkapelle

 

Tanz um den aufgestellten Narrenbaum auf dem Münsterplatz

 

"Drum fass mich an und tanz mit mir ..."

 

Zum Weingartener Narrenlied wird gemeinsam geschunkelt

 

Fasnetssonntag: Großer Narrensprung

Der Büttel läutet zum Narrensprung am Sonntag

 

Fröhlicher Zuschauer mit Logenplatz

 

Auch die SPD-Größen Doris Spieß und Rudolf Bindig bestaunen den Narrensprung

 

Bräutlezunft aus Scheer

 

Weissenberger Weihergeist

 

Rambassler aus Unterwaldhausen

 

noch ein Rambassler

 

ein ganz lieber Räuber der Schwarze Veri Zunft aus Ravensburg

 

Hexenbrut vom Schwarze Veri aus Ravensburg

 

Narrenzunft Schmalegger Bettelspitz

 

erstmals dabei: die Maskengruppe "Fantasia Veneziana"

 

Fantasia Veneziana

 

Fantasia Veneziana

 

 

 

nochmal: Fantasia Veneziana

 

Dirk Polzin vom Mostclub sucht Frauen für's Kloster

 

immer wieder schön: Fahnenschwinger Fanfarenzug Welfen

 

traurig, traurig: Lauratalgeister der Plätzlerzunft Weingarten

 

sehr hübsch: weisser Plätzler mit Schirm

 

zum schönen Schluss des Narrensprungs: weiss-rote Plätzler vor der Basilika Weingarten

 

Fasnetsdienstag: Die Fasnet wird verbrannt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ENDE der Fasnet 2010

 

Wenn Sie mehr Bilder von der Weingartener Fasnet 2010 bzw. diese Fotos in besserer Qualität oder als Dia-Schau sehen wollen, dann klicken Sie

hier

um zum Webalbum von Reinhold Entreß bei Picasa zu kommen.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Abgeordnete der SPD

WebsoziInfo-News

19.10.2017 19:21 Der schwarzen Ampel gehören drei Klientelparteien an
Carsten Schneider im Interview mit der WELT Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, erwartet interessengeleitete Politik der Jamaikapartner. Seine Fraktion werde seriöse Oppositionsarbeit leisten – AfD und Linke sieht er im polemischen Überbietungswettbewerb. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

Ein Service von websozis.info

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden Martin Schulz Leni Breymaier

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier
Besucher:2763867
Heute:41
Online:1

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier