SPD Frauen aus dem Kreis Ravensburg treten für Schutz von Frauen ein

Veröffentlicht am 17.04.2024 in AsF

Gleich drei Frauen aus dem SPD Kreisverband Ravensburg haben an der Landesdelegiertenkonferenz der SPD Frauen - früher ASF - in Stuttgart-Bad Cannstatt teilgenommen. Die Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Heike Engelhardt leitete im Präsidium die Sitzung. Zum ersten Mal dabei waren die beiden Delegierten Franziska Schließer und Britta Wekenmann. Spontan entschlossen sich die beiden, für die Bundesdelegiertenkonferenz im kommenden Jahr zu kandidieren. Mit Erfolg! Beide wurden als Ersatzdelegierte mit großer Stimmenmehrheit gewählt.

Britta Wekenmann, Gemeinderätin und stellv. Bürgermeisterin Aulendorfs sowie Schriftführerin der SPD Aulendorf betont: „Als SPD Frauen machen wir soziale Politik für alle.“ 

Franziska Schließer, Co-Vorsitzende der SPD Wangen und Kandidatin für den Gemeinderat und den Kreistag sagt: „Unsere Demokratie gilt es zu schützen. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen sie zu bewahren, und damit auch andere motivieren sich gegen demokratiefeindliche Kräfte zu engagieren.“

Als Sitzungspräsidentin gratulierte Bundestagsabgeordnete Heike Engelhardt den frisch gewählten Vorsitzenden der SPD Frauen im Landesverband Baden-Württemberg Dr. Brigitte Schmid-Hagenmeyer und Kathrin Breitenbücher und dankte für den ehrenamtlichen Einsatz: „Wehrhafte Demokratie ist weiblich. Das hat sich heute gezeigt. Es ist toll, dass so viele Frauen aus dem ganzen Land sich für die Umsetzung der Istanbul Konvention zum Schutz von Frauen und die Demokratie mit vollem Herzen verteidigen.“

 

Homepage SPD Kreisverband Ravensburg

Abgeordnete der SPD

Ortsverein bei Facebook


Besuchen Sie uns gerne auch auf Instagram unter dem Namen:spd_ov_weingarten  
   

Unsere Landtagskandidaten 2021

Das Team Wolf & Hertlein

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

WebsoziInfo-News

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden