Die Weingartener Fasnet 2011

Wir zeigen Ihnen hier Bilder vom Gumpigen Donnerstag (27 Fotos) und vom Fasnetssonntag (21 Fotos).

Wer noch mehr Fasnets-Bilder und diese in hoher Auflösung oder als DIA-Schau betrachten will: bitte hier klicken und das Google-Foto-Album von Reinhold Entreß öffnen!

 

  • 3. März 2011: GUMPIGER DONNERSTAG

Am Nachmittag des Gumpigen Donnerstags wird beim Kinderumzug von großen und kleinen Weingartener Narren ein kleiner und ein großer Narrenbaum durch die Stadt gezogen und mit viel Musik auf dem Münsterplatz bzw. beim Rathaus aufgestellt. Bei Einbruch der Dunkelheit ziehen dann junge und alte Weingartener und drei Lange Männer mit viel Spektakel und in weissen Gewändern durch die Stadt und bringen die "Schlafkapp des Jahres" zum Münsterplatz. .

Bei strahlendem Sonnenschein führt ein Weisser Plätzler mit Sonnenschirm den Kinderumzug an

 

Alle zwölf Kindergärten aus Weingarten nehmen in fantasievollen, bunten Kostümen ...

 

... am großen Kinderumzug teil

 

Für Stimmung sorgen die Rhythmusstörer, einzige Frauenschalmeientruppe im Oberland, die ...

 

... die wieder mit einem neuen Outfit auftreten!

 

Traurig, traurig: die schöne Laura, eine von vielen Masken der Plätzlerzunft

 

Lustig, lustig: Die Roten Plätzler stimmen das Weingartener Narrenlied an:

" Drum fass mich an und tanz mit mir, greif nur zu, ...

 

... ich bin nicht als Herr, nicht als Dame hier, bin Narr wie du!

 

Und eh die Fasnet zu Ende geht bleib ich so!

 

Solang wird mein Mädel im Tanze gedreht, ...

 

... närrisch und froh!

 

Die Schlösslesnarren verteilen frische Brezeln an die Kinder am Straßenrand

 

auf dem Münsterplatz: der Fanfarenzug Welfen bläst zum Aufstellen des Narrenbaums

 

Zuschauer beim Narrenbaumaufstellen: unten auf dem Platz und ...

 

... und hoch über dem Platz im Pfarramt St. Martin

 

Zuschauer: Die schöne Laura (Bildmitte) mit einigen Lauratalgeistern

In einer verheerenden Gewitternacht kam im Tal der Scherzach ein junger Ritter, seine Braut Laura sowie deren Vater ums Leben. Seither soll Laura zur Mitternachtsstunde im Lauratal manch ängstlichem Zeitgenossen auf Wanderschaft erschienen sein. (Quelle: Plätzler-Website)

 

bei der Arbeit: Zimmerleute der Zimmermannszunft Weingarten

 

Steht der Baum wohl gerade? der OB prüft, ebenso ...

 

... die Masken der Weingartener Fasnet- hier Plätzler und Wilde Ma (Bockstall)

 

jetzt steht der Baum senkrecht - es darf getanzt werden um den Narrenbaum !

 
  • Hemedglonkerumzug: Bei Einbruch der Dunkelheit begleiten junge und alte Weingartener mit viel Spektakel und in weissen Gewändern die drei Langen Männer durch die Stadt und bringen auch noch die "Schlafkapp des Jahres" zum Münsterplatz

Drei Lange Männer beim Hemedglonkerumzug

 

weiss gekleidet und mit viel Lärm ziehen die Weingartener durch die Stadt

 

und bringen die "Schlofkapp des Jahres 2011", Rolf Steinhauser, zum Münsterplatz

 

Hauptsache laut und schrill, ...

 

.. so endet der Gumpige Donnerstag schließlich ....

 

... mit dem Tanz der Langen Männer auf dem Münsterplatz und ...

 

... diesen Zuschauern am Basilikabrunnen: Geishas aus Weingarten.

 
  • 6. März 2011: FASNETSSONNTAG
Am Sonntag ist traditionell in Weingarten der Narrensprung durch die Innenstadt, an dem heuer 70 Narrenzünfte und Musikkapellen aus ganz Oberschwaben und darüberhinaus teilnehmen. . .

Der neue Büttel der Plätzlerzunft Erwin Kiechle, Nachfolger des legendären Hubert Schenz, führt den Umzug an

 

Narrenzunft Kisslegger Hudelmale

 

Narrenzunft Wangemer Kuhschelle

 

Narrenzunft Waldsee

 

Narrenzunft Waldsee

 

Gugga-Gassa-Fetz-Band, Bad Waldsee

 

OB MarKuss Ewald (links) mit Marketing-Staud und TWS-Thiel-Böhm

 

erstmals in Weingarten: Freie Narrenzunft Kornwestheim und ....

 

... und Narrenzunft Veringenstadt

 

Narrenzunft Obermarchtal

 

Zwiebelzunft Harthausen

 

Erbisreuter Dorfnarren

 

Narrenzunft Drecketer Bläse Mochenwangen

 

Narrenzunft Chadaloh Haidgau

 

Narrenzunft Gerstensack Gottmadingen

 

Narrenzunft Schalk von Staig

 

Plätzler Zunftrat und Ravensburger Mehlsack

 

Rote Plätzler, Plätzlerzunft Weingarten

 

Weisse Plätzler, Plätzlerzunft Weingarten

 

Rot-Weisse Plätzler, Plätzlerzunft Weingarten

 

ENDE des Narrensprungs in Weingarten am 6. März 2011
  • Wer noch mehr Fasnets-Bilder und diese in hoher Auflösung oder als DIA-Schau betrachten will: bitte hier klicken, um das Google-Foto-Album von Reinhold Entreß zu öffnen!
 

Ortsverein bei Facebook


Besuchen Sie uns gerne auch auf Instagram unter dem Namen:spd_ov_weingarten  
   

Abgeordnete der SPD

WebsoziInfo-News

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:2763867
Heute:65
Online:1

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

WebsoziInfo-News

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von websozis.info

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden