Wünsche der SPD-Gemeinderatsfraktion für 2016

Veröffentlicht am 06.01.2016 in Gemeinderatsfraktion

10 gute Wünsche für Weingarten im Jahr 2016

Wie in den vergangenen Jahren wollen wir auch für das neue Jahr der Stadt und den Bürgerinnen und Bürgern alles Gute wünschen.

Besonders wünschen wir, …

1. dass die hohe Kultur in Weingarten als Weltkulturerbe weltweit Anerkennung findet.

2. dass die Klosterfestspiele in Nessenreben einen festen Spielort gefunden haben.

3. dass bei der Flüchtlingsbetreuung Ehrenamtliche und Offizielle später einmal sagen können, „wir haben das geschafft“.

4. dass die kommunalen Krankenhäuser der Region weniger konkurrieren, sondern mehr kooperieren.

5. den Beschäftigten bei Schuler, dass - wie jetzt aus China - mehr Großaufträge kommen, die den Standort Weingarten erhalten.

6. dass die Stadt Ökopunkte selbst erwirtschaftet, statt sie teuer einzukaufen.

7.  dass die vielen gefällten Bäume (Eschen) durch Nachpflanzungen ersetzt werden, damit uns nicht irgendwann die Luft ausgeht.

8. dass die Nachverdichtung nicht zur Naturvernichtung wird und die Einsicht wächst, dass wir mit der Natur und nicht gegen sie leben müssen.

9. dass der Biomüll in den neuen Tonnen an heißen Sommertagen der Stadt kein unangenehmes „Geschmäckle“ verpasst.

10. dass ein neuer Kämmerer gefunden wird, der die Kammern der Stadt wieder füllt, statt das Vermögen der Stadt weiter zu verbrauchen.

und zur OB-Wahl wünschen wir uns den OB, den die Stadt verdient hat, also den Besten!

Das Orakel spricht: Nondum omnium dierum solem ocidisse!
(Noch ist nicht aller Tage Abend!)

Weingarten im Blick, Ausgabe 01/2016 vom 08.01.2016

Doris Spieß für die SPD-Gemeinderatsfraktion

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Abgeordnete der SPD

WebsoziInfo-News

19.10.2017 19:21 Der schwarzen Ampel gehören drei Klientelparteien an
Carsten Schneider im Interview mit der WELT Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, erwartet interessengeleitete Politik der Jamaikapartner. Seine Fraktion werde seriöse Oppositionsarbeit leisten – AfD und Linke sieht er im polemischen Überbietungswettbewerb. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

Ein Service von websozis.info

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden Martin Schulz Leni Breymaier

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier
Besucher:2763867
Heute:41
Online:1

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier